Im Pop ging es darum zu sagen Fuck me. Im Rock geht es darum Fuck you zu sagen. (Chrissie Hynde)

Hi, ich bin der Mathias

Ich bin für die tiefen Töne zuständig.
Nachdem wir, ich zusammen mit Harry, bei unserem anderen Bandprojekt (Bluestrip) nicht so richtig ausgelastet sind, waren wir froh, bei dieser klasse Rockband einsteigen zu können.
Das „mukken“ mit tollen Musikern ist für mich ein echtes Lebenselixier Und hier wird echt authentisch gerockt. Da darf die Röhre in meinem Bassamp so richtig Spaß haben.

Gear:

Mit den Jahren als Musiker sammelt sich da so einiges an. Hier bei Second Chance spiele ich einen alten 5 Saiter, den mir Sandberg nach meinen Vorstellungen gebaut hat. Als Amp kommt ein Kustom Stack mit einer 2 x 15“ Box zum Einsatz

Post scriptum:

Neulich hat mir eine studierte Musikerin erzählt, dass Bassisten doch die Leute seien, die zwei Töne spielen könnten, außer sie seien extrem gut, dann könnten sie drei….
> Erstaunt suche ich seit dem auf meinem Instrument den dritten Ton. AAEA….. ;-)

Mathias Sperl

image

Kontakt

Schreib persönlich an Mathias:

mailto: mathias@secondchance-online.de